Konfirmandenrüstzeit 2022

VonTheresa Franke

Konfirmandenrüstzeit 2022

Ein Erlebnisbericht der JG Annaberg:

Dieses Jahr fand die Konfirmandenrüstzeit vom 10. bis zum 15. Februar mit rund 30 Konfirmanden aus dem Gemeindeteil Innenstadt und den Gemeinden Wiesa, Scheibenberg und Elterlein statt. Nachdem alle Konfis angekommen waren, konnten wir mit kleinen Verzögerungen in den Abend starten. Der nächste Morgen startete mit einem freundlichen Weck-Team und vielen müden Gesichtern. Nach dem Frühstück ging es mit der täglichen Bibelarbeit weiter. Die gesamten Tage standen unter dem Thema Gemeinschaft. Nach dem Mittag und einem kurzen Schläfchen ging es in die Workshops, die aus verschieden Spielen, Sport- und Kreativangeboten bestanden. Nach dem leckeren überbackenen Abendbrot ging es nach dem Abendabschluss in die Nacht. Die Mitarbeiter trafen sich natürlich auch noch, um den Tag zu reflektierten und sich Gedanken zu machen, wie der folgende Tag laufen würde.
Am Sonntag waren alle froh mal wieder in einem Jugendgottesdienst zu sitzen, den sie auch selbst gestalten konnten. Ein besonderes Highlight war auch das Geländespiel. Am vorletzten Abend war es endlich soweit, der Bunte Abend stand an. Nach der Familienaufteilung und kurzer Verkleidungszeit konnten die Spiele starten. Nach den aufregenden Spielen wurde noch getanzt und ein entspannter Abendabschluss gehalten. Am letzten Abend wurde noch der Segnungsabend gestaltet, wobei viele gute Gespräche geführt wurden und es die Möglichkeit gab sich segnen zu lassen. Dienstag morgens entstand viel Hektik, da alle ihre chaotischen Zimmer reinigen mussten. Nachdem alles sauber war, konnte man die Konfirmandenrüstzeit mit einem letzten Gottesdienst beenden und sich verabschieden. Nun freuen wir uns darauf die Konfis auch in der JG zu begrüßen.

(Tom + Kili)

Über den Autor

Theresa Franke ak-leiter

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.