Sozialfonds

Der CVJM Annaberg e.V. gestaltet jedes Jahr eine Vielzahl an Rüstzeiten um möglichst vielen jungen Menschen eine sinnstiftende Auszeit vom Alltag zu ermöglichen. Diese Angebote sollen allen Interessierten offen stehen - unabhängig von sozialer Herkunft und finanziellen Möglichkeiten.

Eigens für die Finanzierung der Rüstzeitarbeit hat der CVJM Annaberg e.V. einen Sozialfonds eingerichtet.
Mit Hilfe dieser Mittel sollen:

  • gezielt Teilnehmer unterstützt werden, die sich den vollen Preis nicht leisten können
  • Rüstzeiten für alle Teilnehmer bezahlbar gestaltet werden
  • verbleibende Mittel für qualitativ gute Rüstzeitausstattung verwendet werden

Jeder Betrag hilft unsere Rüstzeiten in bewährter Qualität und für jeden erschwinglich anbieten zu können.

So können Sie spenden:
Wir freuen uns über jeden, der den Sozialfonds unterstützen möchte. Spenden bitten wir unter dem Verwendungszweck "Rüstzeiten Sozialfonds" auf folgendes Bankkonto zu überweisen:

CVJM-Spendenkonto

Kto-Nr.: 16 25530 012
BLZ: 350 601 90
Bank für Kirche und Diakonie eG - LKG Sachsen

IBAN: DE63350601901625530012
BIC: GENODED1DKD

Wir sind als gemeinnütziger Verein anerkannt und berechtigt steuerlich wirksame Zuwendungsbescheinigungen auszustellen. Sofern Sie eine Zuwendungsbescheinigung wünschen, schicken Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten an: info@cvjm-annaberg.de

Aus finanziellen Gründen soll niemand zu Hause bleiben, deshalb gibt es den Sozialfonds! Wenn Du den Sozialfonds in Anspruch nehmen möchtest, dann melde Dich einfach bei Uwe Kreher (03733/2784008) oder über unser Kontaktformular "Sozialfonds".