Pressemitteilung Stadtwerke - Spende für CVJM Annaberg


Bildtext:
Der symbolische Scheck wurde im „Alten Schafstall“ von Jasmin Bittner,
Mitarbeiterin der Abteilung Markteing/ Öffentlichkeitsarbeit der Stadtwerke
Annaberg-Buchholz (rechts im Bild), an Georg Mauersberger, Vorsitzender des
CVJM Annaberg e.V. (neben ihr) übergeben. Foto: Stadtwerke Päßler

Annaberg-Buchholz, den 14.01.2016

Pressemitteilung

465 Euro für Schafstall-Betreuung

Stadtwerke Annaberg-Buchholz
überbrachten Spende an CVJM Annaberg e.V.

 Annaberg-Buchholz (MP). Ein
kleiner Geldsegen traf zu Jahresbeginn beim CVJM Annaberg e.V. ein:  Die Stadtwerke Annaberg-Buchholz überreichten
eine Spende in Höhe von 465 Euro. Sie soll die weitere Finanzierung einer
dringend benötigten Teilzeitkraft im CVJM-Jugendhaus „Alte Schafstall“
unterstützen. Die Einrichtung im Barbara-Uthmann-Ring/ Am Wiesaer Weg ist
Domizil der Vereinsmitglieder und dient der offenen Jugendarbeit.

Georg Mauersberger, Vorsitzender
des CVJM Annaberg e.V.: „Peter Iser, der über eine spendenfinanzierte
Teilzeitstelle bei uns arbeitet, ist ein vielseitiger und wichtiger
Mitarbeiter. Er organisiert zahlreiche Sportangebote, betreut die
Fahrradwerkstatt und ist vor allem für die Jungs ein wichtiger Ansprechpartner.
Da zwei regelmäßige Spender ausgefallen sind, war diese Stelle gefährdet – so
freuen wir uns ganz besonders über diese außerplanmäßige Zuwendung.“

 Der Christliche Verein Junger
Menschen (CVJM) ist der größte ökumenische Jugendverband in Deutschland. Mit
über 2.200 Vereinen – einer davon ist der CVJM Annaberg e.V. -  ist der CVJM ein Treffpunkt für mehr als
330.000 junge Menschen bundesweit.

Der CVJM Annaberg e.V. zählt
derzeit knapp 100 Mitglieder. Getragen vom gemeinsamen christlichen Leitbild
finden Jugendbegegnungen in sportlichen, musisch-kulturellen und
gesellschaftlichen Bereichen statt.