TEN-SING-Sachsen-Konzertnacht „im Schacht“ steigt am 30. Mai 2015 im Annaberg-Buchholzer „Alten Stadtbad“

Seit mittlerweile mehr als 25 Jahren ist das zum Christlichen Verein Junger Menschen (CVJM) gehörende Jugendkulturmusikprojekt TEN SING in Sachsen beheimatet. TEN SING kommt aus dem Norwegischen, bedeutet „Teeanger singen“ und basiert auf einer Talentförderung unter christlichem Vorbild. Junge Leute sollen die Chance erhalten, sich mit ihren Begabungen und ihrer Kreativität in eine gemeinsame Show einbringen zu können. Beispielsweise haben sich die Mitglieder der Musikgruppe „Silbermond“ bei TEN SING Bautzen kennengelernt.

Auch in Annaberg-Buchholz hat sich 1992 eine TEN-SING-Gruppe gegründet, die seitdem fester Bestandteil in der Arbeit des CVJM Annaberg e.V. ist. Jährliche Programme – bestehend aus Gesang, Schauspiel, Tanz, Stomp und Pantomime – wurden dabei auf die Bühne gebracht.
Auch wenn es auf Grund einer kleinen, personellen Durststrecke in den vergangenen Monaten ein wenig ruhig um die Gruppe geworden ist, befindet sich TEN SING Annaberg wieder im Aufwind und bereitet derzeit ein besonderes Event vor.

Am 30. Mai sind elf TEN-SING-Gruppen aus dem Freistaat und darüber hinaus in der Adam-Ries- und Bergstadt zur TEN-SING-Sachsen-Konzertnacht „im Schacht“ zu Gast. „Bis zu 250 Leute werden erwartet. Jede Gruppe hat 20 Minuten Zeit, sich in einem kleinen Programm zu präsentieren“, so Jasmin Bittner als Annaberger TEN-SING-Leiterin. Sie hat Zusagen von Gruppen aus Zwickau, Chemnitz, Zittau, Radeberg, Pirna, Coswig, Jena, Dresden und Tschechien vorliegen. Angesichts der verschiedenen Zusammensetzung der Gruppen und des unterschiedlichen Repertoires erwartet Zuschauer ein besonderer Abend. 18 Uhr ist Beginn im „Alten Stadtbad“. Eintrittskarten zu je 4 Euro sind an der Abendkasse erhältlich.

Mit 330.000 Mitgliedern und regelmäßigen Teilnehmern ist der CVJM der größte christlich-ökumenische Jugendverband Deutschlands. Der CVJM Annaberg ist einer von 2200 CVJM-Ortsvereinen. Neben TEN SING gehören die gemeindenahe Jugendarbeit in der ev.-luth. Kirchgemeinde Annaberg-Buchholz, offene Sozialarbeit im Jugendhaus „Alter Schafstall“ im Barbara-Uthmann-Ring, eine umfangreiche Rüstzeitarbeit, Sportangebote und missionarische Projekte zum Tätigkeitsfeld der derzeit 95 Mitglieder. Weitere Informationen zum CVJM Annaberg sind unter www.cvjm-annaberg.de zu finden.