Chronik

  September 1991 Abstimmung der Mitarbeiter der Jungen Gemeinde zur Gründung eines CVJM
November 1991 Beschluss des Kirchenvorstandes zur Beauftragung des CVJM für die Jugendarbeit in Annaberg. Eberhard Heiße wird als Diakon mit der Gründung eines CVJM beauftragt
November 1991 Gründung TenSing Annaberg
März 1992 Gründung des CVJM Annaberg
1992 Eröffnung der "Teekiste" im Barbara-Uthmann-Ring
Dezember 1993 Einweihung des Jugendhauses "Alter Schafstall"
Februar 1997 Erstes Schneesturmturnier in Annaberg mit 36 Mannschaften
Juni 1998 CVJM Annaberg richtet die Deutsche Eichenkreuzmeisterschaft der Damen und Herren im Volleyball in Annaberg aus
September 1999 Thomas Hecking wird neuer Diakon in Annaberg
März 2002 10 Jahre CVJM Annaberg – Festgottesdienst mit Ulrich Parzany
Mai 2003 CVJM bezieht neue Jugendräume im "Haus der Hoffnung" im Neubaugebiet der Stadt
November 2006 Jubiläums-Show anlässlich des 15jährigen Bestehens von TenSing
März 2007 Feierlichkeiten zum 15jährigen Bestehen des CVJM
Mai 2007 Nach der Vereinigung der Kirchgemeinden Annaberg und Buchholz trifft der beauftragt der gemeinsame Kirchenvorstand den CVJM Annaberg mit der Fortführung der Jugendarbeit der evangelischen Kirchgemeinde Annaberg-Buchholz
September 2007 CVJM Annaberg ist Ausrichter der Deutschen Eichenkreuzmeisterschaft im Volleyball Mixed
Mai 2008 1. Klausur des CVJM in Nove Mesto (Tschechien)
   November 2012  20 Jahre CVJM Annaberg - Jugendfestival Base-Camp sowie Festgottesdienst in St. Annen mit Roland Werner